"Toooooobi, Tobi Schild" - Kirchanschöring gewinnt eindrucksvoll!

24.05.2018

Nach einer klasse ersten Halbzeit, in der der SVK nichts anbrennen ließ und völlig verdient durch Tore von Tobias Schild und Florian Hofmann mit 2:0 führte, legten die Gäste auch im zweiten Durchgang los, wie die Feuerwehr. Wieder war es Schild, der zum 3:0 einschießen konnte (58.). Nach einer Ecke musste Kapitän Albert Eder nur noch den Kopf hinhalten, um auf 4:0 zu erhöhen (70.).

Danach schalteten die Gäste mehrere Gänge zurück, einzig und allein Kepper Dominic Zmugg war es zu verdanken, dass Freising am Ende "nur" zu zwei Anschlusstreffern (80., 89.) kam.

Zum Artikel: